Angaben aus der Verlagsmeldung

Spezielle Unfallchirurgie


Die Behandlung von Verletzungen höherer Schwierigkeitsgrade und die Behandlung von Schwerverletzten gehen weit über das normale Facharztwissen hinaus. Sie sind deshalb Kern der Zusatz-Weiterbildung „Spezielle Unfallchirurgie“.
Dieser Band deckt alle relevanten Themen dieser Zusatz-Weiterbildung ab und hilft dem Chirurgen, auch komplizierte Fälle optimal zu versorgen.
Erläutert werden in jedem Kapitel Hintergrund und Problemstellung, Diagnostik, anatomische und funktionelle Herausforderungen und Besonderheiten, Operations- und Differentialindikation, relevante und präferierte Operationsverfahren sowie Ergebnisse bzw. Komplikationen. Zahlreiche Farbabbildungen illustrieren die einzelnen Operationsschritte.
Zusammen mit dem Parallelwerk „Spezielle orthopädische Chirurgie“ (Hrsg.: D. Kohn, K.-P. Günther, H.-P. Scharf) werden alle Spezialthemen im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie abgedeckt.