Angaben aus der Verlagsmeldung

Geschäftsmodellentwicklung im Spannungsfeld multinationaler Unternehmen : Fallstudie zur Elektromobilität in der Automobilindustrie / von Lutz Göcke


Der
Autor entwickelt in dieser Arbeit einen integrativen Ansatz zur Entwicklung und
Internationalisierung von Geschäftsmodellen in multinationalen Unternehmen
(MNU). Weiterhin konzipiert er den Geschäftsmodellkern als zentrales Werkzeug
zur internationalen Skalierung von Geschäftsmodellen. Die konzeptionelle
Entwicklung des integrativen Ansatzes und des Geschäftsmodellkerns basieren auf
einer tiefgehenden Fallstudie im Kontext der Elektromobilität. Anhand der
Fallstudie wird aufgezeigt, wie sich das für MNU charakterisierende
Spannungsfeld zwischen lokaler Anpassung und globaler Integration auf die
Entwicklung neuer Geschäftsmodelle auswirkt.