Angaben aus der Verlagsmeldung

Ein Vierteljahrhundert Künstlergut Prösitz : 25 Jahre Geschichte eines sächsischen Künstlerhauses / von Ute Hartwig-Schulz, Christine Dorothea Hölzig


Das Sächsische Künstlergut Prösitz fördert seit einem Vierteljahrhundert bildende Künstlerinnen in besonderer Weise. In jedem Jahr werden acht Stipendien vergeben. Damit arbeiten - ausgewählt von einer Fachjury - Bildhauerinnen, Objekt- und Installationskünstlerinnen für vier Wochen im Symposium in Prösitz. Ihre Kleinkinder erfahren dort eine Tagesbetreuung. Dadurch wird die berufliche Tätigkeit der Mütter - das Kunstschaffen - vereinbar mit der Familie gefördert.