Angaben aus der Verlagsmeldung

Therapie-Tools Emotionsregulation : Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial / von Gunnar Eismann, Claas-Hinrich Lammers


Emotionen in der therapeutischen Arbeit sind eine Herausforderung. Umso wichtiger ist es, gezielt die richtigen Methoden einzusetzen. Die Autoren legen die erste Materialsammlung zu diesem Thema vor und vermitteln ein breites Spektrum innovativer und evidenzbasierter Arbeitsmaterialien zur Emotionsregulation. Präsentiert werden sowohl bewährte Interventionen der traditionellen Verhaltenstherapie, kognitionsbasierte Techniken der »zweiten Welle« sowie achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Konzepte wie ACT und MBT der »dritten Welle« der Kognitiven Verhaltenstherapie.
Ein einführender Fragebogen hilft, die emotionsregulatorischen Kompetenzen des jeweiligen Patienten gut einzuschätzen und besonders geeignetes Arbeitsmaterial des nützlichen Werkzeugkastens anzusteuern.

Aus dem Inhalt
Emotionsanalyse mit dem Emotionsfragebogen • Emotionen wahrnehmen und benennen • Quantitative Emotionsregulation • Emotionsregulation durch Kognitionen • Emotionsregulation durch Verhaltensänderung • Emotionsregulation durch Aktivierung adaptiver Emotionen • Emotionsregulation durch Ressourcenaktivierung • Emotionsregulation durch Akzeptanz • Emotionsregulation durch Ausrichtung auf persönliche Werte und Ziele