Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Kandidatenaufstellung zur Bundestagswahl : Analyse der Nominierungen von CDU und SPD in Baden-Württemberg zur Bundestagswahl 2009 / von Christian Steg


Wer wird Mitglied des Deutschen Bundestages? Wichtige Vorentscheidungen treffen die Parteien bei ihrer Kandidatenaufstellung – viele Monate vor der Wahl. Christian Steg analysiert die in der Wissenschaft wenig beachteten Prozesse am Beispiel von CDU und SPD in Baden-Württemberg. Er vermittelt mit seiner „Entscheidungsanalyse“ ein realitätsnahes Bild der oft undurchschaubaren innerparteilichen Verhältnisse. Die verschlungenen Prozesse der Wahlkreisnominierung und der Aufstellung der Landesliste zeichnet er so detailliert wie differenziert nach. Steg stützt sich dabei auf die Quellenanalyse, eine stattliche Zahl an Interviews mit Politikerinnen und Politikern – und vor allem auf seine teilnehmende Beobachtung. Eine solche Arbeit kann nur schreiben, wer eine Partei „von innen“ bestens kennt. Der Autor ist nach eigenem politischem Engagement in Baden-Württemberg seit 2008 im Deutschen Bundestag als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Referent tätig.