Angaben aus der Verlagsmeldung

Wettkampf im Fußball – Fußball im Wettkampf


Der Band verbindet unterschiedliche sozialwissenschaftliche Perspektiven auf den als Wettkampf organisierten Zuschauersport Fußball.

Alle zwei Jahre findet ein Wettkampf der Fußballnationen – oder solchen, die es werden wollen – als internationalem Event unter größter öffentlicher Anteilnahme statt. Der Band 'Wettkampf im Fußball – Fußball im Wettkampf' verbindet unterschiedliche wissenschaftliche Perspektiven auf den als Wettkampf organisierten Zuschauersport Fußball. Er nimmt die regelmäßigen Sportspektakel zum Anlass und fragt aus sozial-, geistes- und kulturwissenschaftlichen Blickrichtungen nach der Ambivalenz zwischen sportlichem Wettkampf und friedvollem Spektakel, Körperinszenierungen und Heteronormativität, Party und Nationalismus, Bildungschance und Ideologie.