Angaben aus der Verlagsmeldung

ADAC Reiseführer Französische Atlantikküste / von Ursula Pagenstecher


Französische Atlantikküste - Wärme, Wälder, Wein und Meer: Kurzum alles, was entspannt und glücklich macht, bietet die Atlantikküste im Südwesten Frankreichs. Die zauberhafte Côte d'Argent, die Silberküste, lockt mit mehr als 200 Kilometern feinstem Sandstrand und der größten Wanderdüne Europas. Die alte Hugenottenstadt La Rochelle bezaubert mit ihrem mediterranen Ambiente und dem historischen Hafen. Das einst mondäne Seebad Biarritz, wo bereits Kaiser Napoleon III. seine Flitterwochen verbrachte, liegt am Fuße der Pyrenäen im Baskenland und verströmt noch heute seinen Belle-Époque-Charme. Das sonnenverwöhnte Weinanbaugebiet des Bordelais um die weltoffene Hafen- und Universitätsstadt Bordeaux bietet Wein- und kulinarische Genüsse auf höchstem Niveau. Einen überraschenden Kontrast zum maritimen Flair der Küstenorte bietet das stille Wasserlabyrinth des Marais Poitevin. Dem Zauber dieser verwunschenen Kanallandschaft erliegt unweigerlich jeder Reisende. Die Sportlicheren mieten sich hier ein Kanu - wer es gemütlicher mag, überlässt sich dem Geschick eines Fährmanns und besteigt einen der typischen Kähne. Wenn man dann noch weiter ins Landesinnere vordringt, wird man noble Schlösser, beeindruckende romanische Kirchen und Klosterruinen in idyllischer Lage entdecken.

++ Das bietet der ADAC Reiseführer: detaillierte und umfassende Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten auf 144 Seiten ++ 33 ADAC Top Tipps zu den touristischen Highlights ++ rund 120 brillante Abbildungen der Region ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ++ praktische Spiralbindung für eine einfache Handhabung ++ große Maxi-Klappkarten für optimale Orientierung ++ Stadtplan Bordeaux auf der Außenklappe und viele weitere Detailkarten im Innenteil