Angaben aus der Verlagsmeldung

Tatort Krankenhaus : Wie ein kaputtes System Misshandlungen und Morde an Kranken fördert / von Karl H. Beine, Jeanne Turczynski


In einer alternden Gesellschaft werden immer mehr Menschen krank und hilflos. Krankenhäuser und Kliniken stehen vor nicht zu überschätzenden Herausforderungen. Denn Alte und Kranke werden von überlasteten Pflegekräften betreut. Sozialpolitik und Apparate-Medizin setzen fatale Schwerpunkte, der menschliche Faktor kommt zu kurz. Überdies haben viele Schwestern und Pfleger den falschen Beruf ergriffen und sind dem hohen Druck oft nicht gewachsen. Ein Skandal im Gesundheitswesen: Verbale Aggressionen, körperliche Gewalt bis hin zur Tötung sind an der Tagesordnung im Krankenhaus. Und die Delikte werden wird in den kommenden Jahren erheblich zunehmen.
Professor Karl H. Beine ist Deutschlands Experte für Tötungs-Serien im Gesundheitswesen. Er weist in einer großen, hier erstmals publizierten Studie nach, wie dramatisch die Situation in Deutschlands Kliniken ist – und weshalb sie eskalieren wird. In diesem brisanten Debatten-Buch erklärt Professor Beine, was sich in den Kliniken ändern muss. Er legt einen Maßnahmen-Katalog vor und macht deutlich: Der Gesetzgeber ist gefordert – sofort, denn es geht um Menschenleben.