Angaben aus der Verlagsmeldung

Malerei des Impressionismus


Fantastische Tupfer aus Farbe und Licht
Die reizvollste Bewegung der Kunstgeschichte

Diese Monografie umfasst die ganze Palette impressionistischer Malerei. Sie skizziert die Geschichte des Impressionismus in Frankreich und stellt dabei nicht nur die Werke großer Meister vor, sondern auch die Arbeiten von zu Unrecht vernachlässigten Künstlern wie Frédéric Bazille, Gustave Caillebotte, Berthe Morisot oder Lucien Pissarro. Es werden impressionistische Bewegungen untersucht, die in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Skandinavien, Ost- und Südosteuropa, Italien, Spanien, England und Nordamerika entstanden sind.