Angaben aus der Verlagsmeldung

Darm an Hirn : Wie der Darm unser Denken und Fühlen bestimmt / von Paul Enck, Thomas Frieling, Michael Schemann


Wussten Sie schon dass unser Darm Geschmackrezeptoren hat? Dass unser Darm so viele Neuronen hat, dass er auch als "zweites Hirn" bezeichnet wird? Dass nicht nur unser Hirn Befehle an den Darm schickt, sondern auch umgekehrt? Dass 95 Prozent des Botenstoffs Serotonin im menschlichen Körper im Magen-Darm-Trakt produziert wird?
Die Beziehung zwischen Darm und Hirn ist nämlich keine Einbahnstraße. Die Wissenschaft entdeckt in jüngster Zeit immer neue faszinierende Aspekte, wie unser Darm tatsächlich auch unser Denken und Fühlen steuert. Die Darm-Hirn-Achse steigt gerade auf zum neuen Star in der medizinisch-psychologisch-neurologischen Forschungswelt. Nach Giulia Enders ist die Verbindung zwischen Darm und Hirn nun mit hoher Wahrscheinlichkeit das nächste Darm-Spitzenthema.
Die Autoren sind die führenden Experten in Deutschland, Gründer und Mitglieder der Fachgesellschaft für Neurogastroenterologie.