Angaben aus der Verlagsmeldung

Bewegung/en : Die Perspektive von Schülerinnen und Schülern als Ausgangspunkt für eine Neuorientierung


Das Sonderheft versammelt Beiträge der fünften Jahrestagung der Fachgesellschaft Gender e. V. Die Tagung hatte die Dynamiken, Auseinandersetzungen, Konflikte und Kämpfe, die sich um Geschlechterkonstruktionen und Geschlechter(un)ordnungen ereignen, in den Blick genommen. Dabei steht der Plural sowohl für die Fülle historischer und zeitgenössischer Bewegungen als auch für die Vielfalt der theoretischen, disziplinären, methodischen und empirischen Auseinandersetzungen mit Veränderbarkeit und Veränderungen.