Angaben aus der Verlagsmeldung

Deutschland 4.0 : Wie die DigitaleTransformation gelingt / von Tobias Kollmann, Holger Schmidt


Dieses
Buch zeigt, wie Deutschland als führende Industrienation auch in der digitalen Wirtschaft ein starker Player werden kann. Deutschland verfügt über unzählige Weltmarktführer in den klassischen Wirtschaftsbranchen, bisher aber über keinen digitalen Champion.
Die großen Player
aus dem Internet wie Google,
Facebook & Co.  dringen zunehmend auch in die realen Wirtschaftsbranchen
ein und wollen hier die Spielregeln
verändern. Vor diesem Hintergrund analysieren die Autoren die Rahmenbedingungen eines digitalen Wandels für unsere Wirtschaft und Gesellschaft, beleuchten die aktuellen Entwicklungen und
geben Hinweise auf die notwendigen Änderungen für die Zukunft. Im Zentrum stehen die Fragen: Was haben wir aus
der bisherigen Digitalisierung gelernt? Wie sieht die aktuelle digitale
Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft aus? Was ist zu tun, damit wir in Zukunft
im digitalen Wettbewerb einen starken Stellenwert erreicht? Oder kurz gesagt:

Wie
muss ein digitaler Masterplan für Deutschland
aussehen? Als Antwort
müssen wir vor allem unsere eigenen „digitalen Köpfe” entwickeln, um den Wandel zu verstehen
und anzugehen. Notwendig ist der Aufbau eines eigenen digitalen Wissens für die
aktuelle und für künftige Generationen.