Angaben aus der Verlagsmeldung

Zum Verhältnis von Empirie und kultursoziologischer Theoriebildung : Stand und Perspektiven


Der Band zielt auf eine methodologische Klärung des Wechselverhältnisses von Empirie und kultursoziologischer Theoriebildung und bringt verschiedene theoretische Ansätze und Methoden ins Gespräch. Er versammelt programmatische Beiträge, die für eine systematische Verknüpfung von Theorie und Empirie plädieren, diese methodologisch reflektieren und am Beispiel konkreter Forschungsprojekte vorführen oder generell die Spezifik von „kultursoziologischer“ Analyse und Theorie in den Blick nehmen.