Angaben aus der Verlagsmeldung

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge : 'In erster Linie Kinder und Jugendliche!' 1. Sonderband Sozialmagazin


Die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge sind derzeit eine der zentralen Herausforderungen für die Kinder- und Jugendhilfe. Das Heft informiert über Zugänge, Ansätze und Gelingensfaktoren.

Die Soziale Arbeit ist derzeit in nahezu allen Handlungsfeldern bei der Versorgung, Betreuung und Unterstützung von Flüchtlingen beteiligt. Die zunehmende Anzahl von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF) stellt die Kinder- und Jugendhilfe vor erhebliche strukturelle wie auch fachliche Herausforderungen. Die Geschwindigkeit mit der aktuell Lösungen für diese Herausforderungen entstehen ist rasant. Mit diesem Band werden zentrale fachliche Herausforderungen bei der Arbeit mit UMF skizziert und gleichzeitig politische, rechtliche wie auch professionelle Rahmenbedingungen diskutiert. Denn trotz aller Beschleunigung sollte nicht vergessen werden, dass auch UMF Kinder und Jugendliche sind.