Angaben aus der Verlagsmeldung

Schlussakkorde : Was vom Vinzenz-Pallotti-Kolleg bleibt / von Stefan Heuel


Anlässlich der Schließung des Rheinbacher Vinzenz-Pallotti-Kollegs (VPK) im Jahr 2016 wird diese katholische Privatschule in einem zweiten Band (nach "Pallottistraße 1") gewürdigt. Ein ehemaliger Schüler möchte mit Pallottinern, Lehrern, Schülern und Freunden des Kollegs die Erinnerung an diese Einrichtung bewahren; weitere Co-Autoren runden das Bild aus ihrem persönlichen Blickwinkel ab. Das Vinzenz-Pallotti-Kolleg konnte über viele Jahrzehnte hinweg große Wirkung entfalten; nicht allein für seine Schüler und mehrere tausend Abiturienten. Auch vielfältige kulturelle, musikalische und sportliche Aktivitäten in Rheinbach und Umgebung gehen auf das Kolleg zurück.
In vielen Einzelbeiträgen wurden Anekdoten, Historie, hintergründige Darstellungen und Humor aus verschiedenen Zeitabschnitten zusammengetragen. Mehrere hundert Fotos und Abbildungen auf ca. 300 Seiten im Festeinband machen diese Publikation gleichzeitig zu einem hochwertigen und reich ausgestatteten Bildband.