Angaben aus der Verlagsmeldung

Frauen in Führungspositionen im Gesundheits- und Sozialwesen / von Annette Müller, Nicole Schreiber, Sarah Greven, Edeltraud Vomberg


Frauen sind in den Führungsebenen des Gesundheits- und Sozialwesens unterrepräsentiert. Dieses Buch liefert empirische Erkenntnisse und Empfehlungen für die Praxis. Es werden Konzepte für eine gendersensible Personalentwicklung dargestellt, die dabei helfen, geschlechterstereotype Diskurse zu hinterfragen. Führungskompetenzen von Beschäftigten werden so unabhängig von ihrem Geschlecht sichtbar.