Angaben aus der Verlagsmeldung

Ich bin der Wind : und andere Stücke Eg er vinden Fosse, Ich bin der Wind ... (Bd. 2) / von Jon Fosse


Existenziell und berührend: Fosse schreibt Theatergeschichte. Die hier versammelten Stücke Todesvariationen, Schlaf und Ich bin der Wind stammen aus der späteren Schaffensphase von Jon Fosse, dem vielfach preisgekrönten norwegischen Dramatiker. Sie alle berühren Fragen nach Leben und Tod. Etwa in dem Stück Todesvariationen, in dem ein Paar versucht, sich dem Suizid seiner Tochter zu stellen. Oder in dem titelgebenden Stück Ich bin der Wind: Ein Mann versucht, seinen Freund in der Gegenwart zu halten, der sich von der Welt verabschieden möchte. Bei einem Ausflug mit dem Segelboot kommt es zu einem dramatischen Ereignis.