Angaben aus der Verlagsmeldung

Reiserecht


Am 1.1.2018 tritt das Dritte Reiserechtsänderungsgesetz in Kraft – ab dem 1.7.2018 ist das neue Gesetz zwingend anzuwenden. Reisebüros müssen künftig sorgfältig darauf achten, wie sie die Beziehungen zu ihren Kunden gestalten, wenn sie nicht vom Vermittler zum Reiseveranstalter werden wollen. Mit der Reform reagiert der Gesetzgeber auf die grundlegende Wandlung des Reisemarkts. Das moderne und kompakte Handbuch umfasst Pauschalreise-, Beförderungs-, Hotel-, Versicherungsrecht und IPR.