Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Dreißigjährige Krieg : Eine Einführung / von Axel Gotthard


Diese Einführung in den schlimmsten Krieg der Weltgeschichte arbeitet die zentralen politischen Weichenstellungen und die militärischen Schlüsselereignisse heraus. Der Band forscht nach den Kriegsursachen, fragt nach der Kriegsschuld und schildert den Weg zum Frieden. Auch das Söldnertum als Beruf und Lebensform steht im Fokus. Zugleich schildert das Studienbuch, wie es den Menschen gelang, sogar diesen unseligen Zeitumständen Sinn abzutrotzen.