Angaben aus der Verlagsmeldung

50 literarische Begegnungen mit dem Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig und seinen Kunstwerken


Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-256_50Begegnungenr"

Im Laufe der mehr als zweieinhalb Jahrhunderte seit der Begründung des Herzog Anton Ulrich-Museums, eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen Deutschlands, entstand eine erstaunliche Zahl schriftlicher Äußerungen von Besuchern des Hauses, die interessante Einsichten in dessen Geschichte gestatten. Die »50 literarischen Begegnungen« stellen einen repräsentativen Querschnitt der sehr unterschiedlichen Quellen dar: klassische Reiseberichte und frühe wissenschaftliche Betrachtungen, Romanpassagen, journalistische Arbeiten und sogar eine beschriftete Karikaturzeichnung aus einer Tageszeitung.