Angaben aus der Verlagsmeldung

Das Opfer im Strafrecht : Aktuelles und potenzielles Opfer zwischen Recht, Psychologie und Politik / von Marianne Schwander


«Das Opfer im Strafrecht» setzt sich aus einem rechtlichen, psychologischen und gesellschaftspolitischen Blickwinkel mit Fragen zum Opfer auseinander und zwar zur Stellung im Strafrecht und Strafprozessrecht, in der Kriminologie und Viktimologie sowie Kriminalpolitik. Zudem werden spezifische Straftatbestände untersucht. Die Autorin widmet sich der Frage, ob das schweizerische Täter-, Täterinnenstrafrecht der jeweilig spezifischen Opfergruppe gerecht werden kann, und ob das Strafrecht überhaupt die richtige Antwort ist.