Angaben aus der Verlagsmeldung

Diskriminierung in der beruflichen Bildung : Wie migrantische Jugendliche bei der Lehrstellenvergabe benachteiligt werden / von Albert Scherr, Caroline Janz, Stefan Müller


Der Zugang zur beruflichen Bildung ist entscheidend für weitere Lebenschancen.  Im Unterschied zur schulischen Benachteiligung  ist Diskriminierung bei der Lehrstellenvergabe bislang aber kaum ein Gegenstand der politischen und wissenschaftlichen Aufmerksamkeit.
Der vorliegende Band stellt Ergebnisse einer qualitativen Studie vor, die Ursachen und Gründe betrieblicher Diskriminierung aufzeigt. Auf dieser empirischen Grundlage werden Ansatzpunkte, Erfordernisse und Potenziale für die Überwindung der Benachteiligung migrantischer Jugendlicher verdeutlicht.