Angaben aus der Verlagsmeldung

Handbuch Wirtschaftskommunikation : Neue Denk- und Praxiszugänge im Management gesellschaftlicher Ansprüche


Wie kommuniziert man seine Werte? Gesellschaftliche Bedürfnisse und mediale Entwicklungen schaffen kommunikative Aushandlungs- und Kommunikationsnetze, in die Unternehmen ihre Perspektiven interaktiv integrieren müssen. Die Zeiten, in denen Unternehmen "von der Kanzel" aus zu den Zielgruppen sprachen, sind damit vorbei. Doch die gängige Literatur in Lehre und Praxis beschränkt sich oft noch auf die Darstellung von Instrumenten und Strukturen sowie deren Koordination. So erhalten Unternehmen keine ausreichenden Antworten auf Fragen, die sich kausalen, unidirektionalen und linearen Kommunikationprozessen entziehen. Das vorliegende Buch bietet - aus igenständiger Perspektive geistes- und kulturwissenschaftlicher Disziplinen - neue Denkzugänge und konkrete Ansätze, um die realen kommunikativen Wechselbeziehungen und Aushandlungsprozesse zwischen Unternehmen und gesellschaftlichen Beziehungsgruppen zu überdenken, zu verstehen und nachhaltig zu managen.