Angaben aus der Verlagsmeldung

Wörterbuch Klimadebatte


Grünes Wachstum, Nullemission, Nachhaltigkeit - die Klimadebatte hat ihr eigenes Vokabular hervorgebracht, dessen Begriffe sich nicht selten gegenseitig plausibilisieren und strategisch koppeln lassen.
Doch was etwa ist eine »klimaneutrale Entwicklung« und ist diese auch sozial neutral? Warum gibt es »Klimaflüchtlinge« nur in Entwicklungsländern, wo Klimawandel doch ein globales Problem ist?
Im »Wörterbuch Klimadebatte« stellen Expert_innen des Klimadiskurses aus Sozial-, Politik- und Kulturwissenschaften über 40 Schlüsselbegriffe zur Diskussion und geben damit eine Anleitung zur kritischen Reflexion von Potenzialen und Problemen der aktuellen Klimapolitik.