Angaben aus der Verlagsmeldung

Bernard Schultze : A Gentle Breeze, a Scintillating Wind


Als Mitbegründer der Künstlergruppe QUADRIGA trug Bernard Schultze maßgeblich zur Etablierung des Informel in Deutschland bei, einer Kunstrichtung, die eine realistische Figuration sowie eine »formelhafte« geometrische Abstraktion ablehnte und aus der intuitiven Schaffenskraft schöpfte. Neben zartfarbigen und schwarz-weißen Zeichnungen sowie farbgewaltigen Ölgemälden präsentiert der Band auch Schultzes bedeutende Reliefs und Skulpturen. Texte von Kunsthistorikern, Schriftstellern, Psychoanalytikern und Künstlerkollegen sowie Texte und Gedichte von Bernard Schultze selbst geben ein facettenreiches Bild vom Schaffen dieses bedeutenden Künstlers der Nachkriegszeit.