Angaben aus der Verlagsmeldung

Analysen und Leitbilder des Kapitalismus von Adam Smith bis zum Finanzkapitalismus / von Jürgen Kromphardt


Dieses Buch wendet sich an Studierende wirtschaftswissenschaftlicher, aber auch sozial- und gesellschaftlicher Studiengänge, die sich nicht nur mit den heute diskutierten Analysen und Leitbildern der derzeit herrschenden kapitalistischen Wirtschaftssysteme beschäftigen wollen, sondern auch mit deren Vorgängern seit dem Leitbild von Adam Smith für den Frühkapitalismus, auf denen sie aufbauen. Zu deren besseren Verständnis wird auch deren wirtschaftliches und soziales Umfeld beleuchtet.

Die Darstellung konzentriert sich auf die bedeutendsten Analysen und Leitbilder des Liberalismus, des Marxismus, des Keynesianismus und des Neoliberalismus und die Auseinandersetzungen zwischen ihnen.

Den Schluss bildet ein Kapitel über den heutigen Finanzkapitalismus, der den Wohlfahrtskapitalismus zu verdrängen droht.