Angaben aus der Verlagsmeldung

KUNST / STOFF


Das Staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) hat eine Schar Künstler eingeladen, die permanente Ausstellung des Hauses mit spannenden Interventionen auf den Kopf zu stellen und künstlerisch zu hinterfragen. Entstanden ist provokanter KUNST / STOFF, der den politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit mit dem Reichtum und der Raffinesse textiler Materialien und ästhetischen Strategien begegnet. Gleich ob mit Medienkunst, Performance, visueller Poesie oder mit verstörend schönen Plastiken, der bildreiche Band dokumentiert diese luzide Verdichtung künstlerischer Positionen der Gegenwart.