Angaben aus der Verlagsmeldung

Coaching oder Therapie? / von Andrew Buckley, Carole Buckley


Die Grenzen des Coachings
Coaching gilt in vielen Lebensbereichen als effektive Methode, um schnell und sicher ans Ziel zu kommen. Dem Coach stehen zahlreiche Modelle und Tools zur Verfügung, um seinen Klienten professionell zu unterstützen. Psychologische, physische oder praktische Einschränkungen auf Seiten des Klienten können jedoch den Coachingprozess erheblich behindern und sogar eine Kontraindikation darstellen.
- Wo ist die Grenze des Coachings erreicht und eine Psychotherapie ratsam?
- Was sind die häufigsten psychischen Störungen, die es für den Coach zu erkennen gilt?
- Welche rechtlichen und moralischen Kriterien sind zu beachten?
Diese und weitere Aspekte werden im Buch thematisiert. Die praxisnahe Darstellung hilft dem Coach dabei, eine eindeutige Antwort auf die Frage zu geben: "Darf das Coaching fortgesetzt werden?“