Angaben aus der Verlagsmeldung

Berlins wilde Energien : Portraits aus der Leibniz'schen Wissenschaftsakademie


Ausgehend von der traditionsreichen Berliner Wissenschaftsakademie, ehemals Preußische Akademie der Wissenschaften, wird hier in Doppelportraits, die Zeitgenossen, Weggefährten oder Konkurrenten kontrastieren, große Wissenschaftsgeschichte erzählt: von Leibniz, dem Universalgenie, bis hin zu den renommierten Repräsentanten der Preußischen Akademie der Wissenschaften, Albert Einstein, Max Planck, Lise Meitner, Otto Hahn oder Theodor Mommsen.