Angaben aus der Verlagsmeldung

Kriminalität erzählen : Studien zur Kriminalität in der deutschsprachighen Literatur (1570-1920) / von Jörg Schönert


Seit den 1980er Jahren wurde in der Zusammenarbeit von Philologen mit Strafrechts-, Sozial- und Kulturhistorikern Erzählen zu Kriminalität in faktualen und fiktionalen Zusammenhängen erschlossen. Dieser Bandöffnet Forschungsbeiträge zur Geschichte deutschsprachiger Prosaliteratur aus dem Zeitraum 1983 bis 2007 für neue methodologische Zugänge und einen weit angelegten Gegenstandsbereich.