Angaben aus der Verlagsmeldung

Praxishandbuch Internetstrafrecht / von Marco Gercke, Phillip Brunst


Das Internetstrafrecht spielt nicht nur in der gesellschaftspolitischen Diskussion, sondern auch in der juristischen Praxis eine zunehmend größere Rolle. Dabei geht die Bekämpfung der Internetkriminaliät mit besonderen Herausforderungen einher. Dies betrifft insbesondere die Anwendung straf- und strafprozessualer Rechtsinstrumente auf netzwerkbezogene Deliktsformen.
Das Werk behandelt die Kernbereiche des Computer- und Internetstrafrechts (z. B. einschlägige strafrechtliche
Vorschriften, strafprozessuale Ermittlungsinstrumente und die Verantwortlichkeit der Diensteanbieter) umfassend und wissenschaftlich fundiert.