Angaben aus der Verlagsmeldung

BONN – Meine kleine Stadt : Kinder- und Jugendjahre 1937-1963 / von Ferdinand Kösters


Angeregt durch seine Mitwirkung als Zeitzeuge in den WDR-Filmen über Bonn kam dem in Bonn geborenen Autor der Gedanke, seine Kindheits- und Jugenderinnerungen für seine Familie, Freunde und Interessierte aufzuzeichnen. Er schildert dabei die furchtbaren Erlebnisse während der Kriegszeit und die bitteren Jahre der Not und Entbehrung im zerstörten Bonn. Es folgen die hautnah erlebten Aufbruchjahre nach der Währungsreform, die Wahl Bonns zur Bundeshauptstadt und parallel dazu die Erlebnisse während der Schulzeit, im beginnenden Berufsleben und die sportlichen Ereignisse im geliebten Fußballverein.
So ist ein faszinierender Zeitzeugenbericht entstanden, der weit über die rein persönlichen Angelegenheiten hinaus auch einen Einblick gibt in das damalige öffentliche Leben in Bonn.