Angaben aus der Verlagsmeldung

Historien. 6. Buch : Griechisch/Deutsch / von Herodot


494 v. Chr.: Milet brennt. – Damit beginnt das 6. Buch der »Historien« Herodots. Der Ionische Aufstand ist niedergeschlagen. Nur wenige Jahre später schicken die Perser Gesandte nach Hellas und fordern Stadt für Stadt die Unterwerfung. Bleibt den Hellenen eine Alternative?
Athen widersetzt sich und sieht sich 490 bei Marathon einem übermächtigen Heer gegenüber. Doch es gelingt das, was niemand erwartet hätte: Die Athener siegen und schlagen die Perser in die Flucht. Das Selbstbewusstsein, das Athen durch diesen Erfolg gewann, sollte es zehn Jahre später gut gebrauchen können – doch dazu erst in Buch 7.