Angaben aus der Verlagsmeldung

Produkthaftung in Deutschland und Europa : Das Praxishandbuch für Unternehmer und Führungskräfte – Mit Fallbeispielen, Mustern und Checklisten / von Hans J. Hess, Christian Holtermann


Produkthaftungs-Management verlangt Systemdenken und Interaktionsvermögen im Innen- wie im Außenverhältnis. Produkthaftungsanforderungen lassen sich offensiv und damit innovativ bewältigen. Das gilt nicht nur für die Produktgestaltung, sondern insbesondere für die strategische Unternehmensentwicklung. Das Buch behandelt anhand von praxisbezogenen Beiträgen, Fallbeispielen, Checklisten und Grafiken die betriebsorganisatorischen Maßnahmen im Bereich Management, Forschung & Entwicklung, Produktion und Vertrieb und hilft bei der Lösung von Problemen der Vertragsgestaltung mit Zulieferern und internationalen Vertragspartnern. Besonders berücksichtigt sind dabei Qualitätssicherungsvereinbarungen sowie der Kauf- und Liefervertrag. Wegen der starken wirtschaftlichen Verflechtung Deutschlands zu seinen EU-Partnern wird auch die Entwicklung des Produkthaftungsrechts in den anderen EU-Mitgliedstaaten beleuchtet. Die Autoren zeigen, wie einem Schadensfall durch Produktbeobachtung und ggf. durch Warnungen und Rückrufe effizient und professionell begegnet werden kann. Sie gehen auch auf die produktbegleitende Technische Dokumentation sowie auf die Gestaltung und Platzierung von Warn- und Sicherheitshinweisen ein. Zu einem Produktsicherheits- und Risikokonzept gehört ein wirkungsvoller und umfassender Versicherungsschutz. Der Leser kann mit Hilfe des Werks Bedarf und Umfang einer Risikoabsicherung durch die Betriebs- und/oder Produkthaftpflichtversicherung feststellen.Inhalt: Risikominimierung durch Compliance-Organisation – Vertragliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortlichkeit von Führungskräften – Produkthaftung – Produktsicherheit – Qualitätssicherungsvereinbarung – Krisenmanagement – Versicherungsschutz