Angaben aus der Verlagsmeldung

Unterwegs in der Südsee : Adolf Roesicke und seine Fahrten auf dem Sepik in Neuguinea / von Markus Schindlbeck


Es war eine der großen Forschungsreisen in der Südsee zu Beginn des 20. Jahrhunderts: die von deutschen Wissenschaftlern unternommene Erkundungsfahrt 1912/13 auf dem Sepik, dem längsten Fluss Neuguineas. In diesem Buch wird erstmals das umfangreiche Expeditionstagebuch des Berliner Anthropologen Adolf Roesicke veröffentlicht. Umfassend und detailliert berichtet er von der Forschungsreise und ihren abenteuerlichen Begleitumständen, von den Begegnungen mit unbekannten Kulturen, von seinen Aktivitäten als Sammler von Alltagsgegenständen, Kult- und Schmuckobjekten.
In seiner Einleitung stellt der Ethnologe Markus Schindlbeck die Expedition in ihren historischen und ethnografischen Zusammenhang. Das Buch enthält außerdem eine Fülle von hervorragend erhaltenen Fotografien Roesickes und zahlreiche Zeichnungen nach seinen Skizzen.
Ein Großteil der auf dieser Reise angelegten wertvollen Sammlungen befindet sich heute im Ethnologischen Museum Berlin.