Angaben aus der Verlagsmeldung

Ich, Xi Lao Peng und die Sache mit meinem Bruder Klug, Ich, Xi Lao Peng und die Sache mit meinem Bruder / von Hannes Klug


Ricky ist elf und liebt Kung-Fu. Dumm nur, dass er niemanden zum Trainieren hat, außer seinen imaginären Freund Xi Lao Peng. Überhaupt hat es Ricky zurzeit nicht leicht. Sein großer Bruder Micha nervt tierisch, und außerdem kann er zusammen mit seinen Kumpels Dennis und Justin echt gemein sein. Zu allem Überfluss haben Rickys Eltern gerade Stress, weil die familieneigene Tischlerei vor dem Aus steht. Doch alles ändert sich, als Alex mit ihrer Mutter in die Nachbarschaft zieht. Alex ist geheimnisvoll und sieht gut aus. Kein Wunder, dass Micha sich sofort in sie verliebt. Und er trifft mit Ricky eine Vereinbarung: Ricky soll Alex ausspionieren und die Informationen an Micha weitergeben. Im Gegenzug lässt Micha Ricky in Ruhe und beschützt ihn vor Dennis und Justin. Doch als Ricky sich selbst in seine neu gewonnene Freundin verliebt, werden die Dinge kompliziert ...