Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Vergeltung - Rhoon 1944 : Ein Dorf unter deutscher Besatzung Der Vergelding / von Jan Brokken


Im von der Wehrmacht besetzten niederländischen Dorf Rhoon findet ein deutscher Soldat am 10. Oktober 1944 den Tod. Die folgende Vergeltungsmaßnahme ist entsetzlich: Sieben Männer aus dem Dorf werden hingerichtet, ihre Frauen und Kinder vertrieben, ihre Häuser in Brand gesteckt. Wer verübte diesen Anschlag auf den jungen Soldaten? Und warum? Oder war es doch »nur« ein Unfall? Bis zum heutigen Tage machen sich die Dorfbewohner gegenseitig heftigste Vorwürfe. Jan Brokken, der in Rhoon aufwuchs, geht dem Ereignis mit detektivischem Spürsinn auf den Grund. Für sein Buch hat er Interviews mit 185 Zeitzeugen und Hinterbliebenen geführt, in Archiven in Deutschland und den Niederlanden geforscht, Tausende Seiten aus Gerichtsakten und Zeugenprotollen eingesehen und rekonstruiert auf dieser Basis minutiös die Ereignisse vom Oktober 1944. Die Suche nach der Wahrheit gerät zur kriminalistischen Recherche. Indem er ganz dicht an die beteiligten Menschen ranzoomt, entsteht ein lebendiges, kraftvolles Bild eines Dorfes in Zeiten des Krieges, das die Vergangenheit auf einmal ganz nahrücken lässt.
»Die Vergeltung« ist für sieben Literaturpreise in den Niederlanden und Belgien nominiert als bestes Sachbuch des Jahres. Das Buch stand wochenlang auf Platz 1 der niederländischen Bestsellerliste.