Angaben aus der Verlagsmeldung

Das ZKM Karlsruhe : Die Anfänge der Zukunft


Die Neuen Medien sind selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags geworden. Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe begleitet diesen Wandel in Theorie und Praxis der Kunstwelt. Vor dreißig Jahren erdacht und fünf Jahre später gegründet, ist das ZKM | Karlsruhe heute eine einmalige Kultureinrichtung mit weltweiter Reputation. Die vorliegende Publikation beschreibt den Weg des ZKM von der Vision in die Realität und gibt Auskunft über die »Anfänge der Zukunft« in einem kulturpolitischen Entwicklungsprozess. Im Blick der Autoren stehen Werden und Wachsen der Idee, die damalige Medienkunst, die Karlsruher Kunst- und Kulturszene und die inhaltliche und bauliche Realisierung des Vorhabens. Zu Wort kommen Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur, Wissenschaft und Architektur, Politik und Gesellschaft, die an der Entwicklung mitgewirkt haben und somit als Zeitzeugen berichten können. Sie zeichnen nicht nur allgemeine Linien des Entstehungsprozesses auf, sondern vermitteln auch ihre ganz persönlichen Eindrücke und Erfahrungen. Die Leserinnen und Leser erwartet daher ein in einem Kaleidoskop der Vielfalt entstandenes kulturpolitisches Zeitdokument.