Angaben aus der Verlagsmeldung

Annette Messager : Exhibition/Exposition


In mehr als 40 Jahren künstlerischen Schaffens hat Annette Messager eine eigene, konzentrierte Bildsprache entwickelt. Arbeitete sie Anfang der 1970er-Jahre noch hauptsächlich mit ausgestopften Vögeln, Strickereien und Bildkollektionen, kamen bald Zeichnungen, Fotografien sowie Installationen mit Plüschtieren und Kleidern hinzu. Durch Ansammeln und Aneinanderreihen feingliedrigster Elemente entstehen dabei bildgewaltige Werke zur menschlichen Identität und den Geschlechter-Klischees unserer Gesellschaft.
Das bibliophile Kunstbuch, das neben ihren eindrucksvollsten Arbeiten auch die jüngsten Installationen widergibt, erscheint begleitend zur ersten Einzelausstellung in einem deutschen Museum seit 15 Jahren und bietet die Möglichkeit, das Œuvre von Annette Messager neu zu entdecken.