Angaben aus der Verlagsmeldung

Leipzig aus der Luft – gestern und heute / von Dietmar Baudiß, Heinz Peter Brogiato


Seit mehr als 100 Jahren schauen Menschen in aller Welt voller Faszination auf Luftaufnahmen. Der Blick aus der Höhe ermöglicht es, Strukturen und Zusammenhänge zu erkennen, die dem menschlichen Auge üblicherweise verborgen bleiben. Dies gilt umso mehr, wenn es Vergleichsmöglichkeiten über einen längeren zeitlichen Abstand hinweg gibt. Der erfahrene Leipziger Fluglehrer und Luftbildfotograf Dietmar Baudiß stellt den zwischen 1910 und 1935 entstandenen Luftbildern, die im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf sowie im Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig aufbewahrt werden, heutige Aufnahmen aus derselben Perspektive gegenüber und macht auf diese Weise Kontinuitäten wie teils dramatische Veränderungen im Erscheinungsbild der Stadt Leipzig sichtbar. Die Kommentare von Heinz Peter Brogiato erleichtern das Verständnis der Bilder und erläutern die übergreifenden städtebaulichen Zusammenhänge.

Dietmar Baudiß (geb. 1940), Modellbauer, Leiter Modellbau im Pumpen- und Gebläsewerk Leipzig, seit 1957 Segelflieger, langjähriger Fluglehrer und Luftbild-Fotograf in Leipzig
Heinz Peter Brogiato (geb. 1958), Geograph, Leiter der Geographischen Zentralbibliothek und des Archivs für Geographie im Leibniz-Institut für Länderkunde e. V. in Leipzig