Angaben aus der Verlagsmeldung

Normativität des Lebens - Normativität der Vernunft? : Beiträge zu einem Paradigmenstreit in der praktischen Philosophie


In der praktischen Philosophie zeichnet sich eine neue Kontroverse um die Grundlagen der Normativität ab. Denkansätze in der Tradition Kants, welche die grundlegenden Normen menschlichen Zusammenlebens aus formalen Bestimmungen der Vernunft ableiten, stehen gegen Modelle, die mit Aristoteles und Thomas von Aquin den Gedanken einer genuinen Normativität der Natur bzw. des Lebens rehabilitieren. Der Band versammelt Vertreter beider Positionen.