Angaben aus der Verlagsmeldung

Sächsische Sagen


Hans-Jörg Uther versammelt eine repräsentative Auswahl aus dem reichen Schatz sächsischer geschichtlicher und ortsgebundener Sagen und Erzählungen über dämonische Gestalten, unheimliche Hexen und Zauberer sowie wundersame Fabelwesen. Eine alte und vielgestaltige Kulturlandschaft mit den Städten Dresden, Leipzig, Chemnitz, Meißen und Bautzen, dem Erzgebirge, der Sächsischen Schweiz, dem Vogtland und der Oberlausitz spiegelt sich in Erzählüberlieferungen vergangener Jahrhunderte wider.