Angaben aus der Verlagsmeldung

Homosexualität und Schule : Handlungsfelder - Zugänge - Perspektiven


Wie tolerant und sachkundig wird an unseren Schu¬len mit Homosexualität wirklich umgegangen? Aus der Perspektive der evangelischen Religionspäda¬gogik heraus nehmen die AutorInnen dieses Thema interdisziplinär in den Blick. Dabei steht die Frage im Zentrum, wie mit der wachsenden Pluralität der Lebensformen zukünftig an Schulen umgegangen werden kann. In besonderer Weise untersucht der Band, wie zukünftige LehrerInnen schon in ihrer universitären Ausbildungsphase auf den Umgang mit dem Thema der geschlechtlichen Vielfalt und homosexuellen Orientierung vorbereitet werden können.