Angaben aus der Verlagsmeldung

Berlin im Dritten Reich : Alltag unter dem Hakenkreuz / von Hans-Ulrich Thamer


Die Geschichte Berlins im Dritten Reich ist noch nie ausführlich bildlich dargestellt worden. Der bekannte Historiker Hans-Ulrich Thamer hat für dieses Buch rund 600 Aufnahmen aus den Beständen des Berliner Landesarchivs ausgewählt und kommentiert. Die größtenteils noch nie gezeigten Fotos machen deutlich, wie tief der Nationalsozialismus in das Leben jeder Berlinerin und jedes Berliners hineinwirkte – bis zum bitteren Ende. Ein herausragendes Zeitdokument!