Angaben aus der Verlagsmeldung

Josef Dabernig. Rock the Void. Band 1 (Werkkatalog) : Mumok, Wien


Der Künstler und Filmemacher Josef Dabernig (geb. 1956, Kötschach-Mauthen, Österreich) arbeitet quer durch alle Genres und ist mit seinen Werken nicht nur in Kunstinstitutionen, sondern auch auf internationalen Filmfestivals vertreten. Seine frühe Arbeit ist von formaler Ordnung und Strenge geprägt. Bis Mitte der 1990er-Jahre sind primär Listen, konzeptuelle Textarbeiten oder mathematisch strukturierte Objekte entstanden. In den letzten Jahrzehnten hat Dabernig sein Repertoire durch Film und Fotografie wesentlich um erzählerische Komponenten erweitert.
Der vorliegende Werkkatalog verzeichnet und beschreibt Josef Dabernigs Arbeiten und nicht realisierte Projekte von 1977 bis 2014 in Texten, technischen Skizzen, Dokumenten und Fotografien, ergänzt durch zahlreiche doppelseitige Abbildungen. Die Publikation erscheint zusammen mit dem Ausstellungskatalog "Josef Dabernig. Rock the Void" anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im mumok, Wien, 2014.