Angaben aus der Verlagsmeldung

Gemeingefährlich : Deutschlands schlimmste Verbrecher - ein Kommissar berichtet Harbort,Gemeingefährlich / von Stephan Harbort


»Ich war erst in einem Waffengeschäft und wollte ein Gewehr kaufen. Damit hätte ich einiges angestellt. Dann habe ich mir bei Karstadt ein Messer gekauft. Der Gedanke, eine Frau zu töten, war wieder da. Erst wusste ich nicht, wie ich an ein Opfer rankommen sollte, dann sah ich die Frau in dem Taxi. Warum nicht, habe ich mir gedacht.« Stephan Harbort, Profiler und Kriminalhauptkommissar, stellt acht spektakuläre Kriminalfälle dar. Diese handeln von den Verbrechen gemeingefährlicher Täter. Ihrem Schicksal. Aber auch dem Schicksal jener Kinder, Frauen und Männer, die ihnen zum Opfer gefallen sind. Und nicht zuletzt von jenen Menschen, die dazu beigetragen haben, dass es überhaupt so weit kommen konnte. Es geht also auch um das Böse mitten unter uns. Um unsere Ängste. Um unsere Sicherheit. Um unsere Kinder. Um uns.