Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Goldschmiedearbeiten am Dreikönigenschrein : Bestand und Geschichte seiner Restaurierungen im 19. und 20. Jahrhundert. Mit Beiträgen zu Materialien und Herstellungstechniken. / von Dorothee Kemper


Ebenso wie der Dom selbst, hat sein "Herzstück", der Dreikönigenschrein, eine lange und bewegte Geschichte hinter sich. Die zahlreichen Diebstähle, Restaurierungen und Ergänzungen machten ihn zu dem, was er heute wieder ist: der größte mittelalterliche Reliquienschrein des Abendlandes in herausragender Goldschmiedearbeit. Diese Geschichte und sein heutiger Zustand werden von Dorothee Kemper in Texten, Quellendokumenten, Bildern, Analysen und einem Katalog sämtlicher Beschläge erstmals in Zusammenarbeit mit einem Forscherteam vorgestellt.
Der neue Studienband "Die Goldschmiedearbeiten am Dreikönigenschrein" wird 2014 im Verlag Kölner Dom e.V. erscheinen. Vorbestellungen sind bereits möglich.