Angaben aus der Verlagsmeldung

Musée à vendre pour cause de faillite. Werke und Dokumente aus der Herbert Foundation und mumok im Dialog. : mumok, Wien


Die Sammlung von Annick und Anton Herbert ist eine der bedeutendsten
Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst in Europa. Das belgische Ehepaar begann im Sog der politischen und gesellschaftlichen Umbrüche der 1968er-Bewegung Kunst zu erwerben. Seine Begeisterung und sein Interesse galten jenen Entwicklungen, die – parallel zu den gesellschaftlichen Erneuerungsbestrebungen der Zeit – die Erweiterung des Kunst- und Werkbegriffs vorantrieben.