Angaben aus der Verlagsmeldung

TEXT Gespräche


Der Herausgeber der Kunstzeitschrift TEXT hat die dort erschienenen Gespräche mit Künstlern und Autoren in einem Band versammelt.

Abweichend von der journalistischen Routine des Interviews, zeigt sich hier der Versuch, aus der unbefangenen Begegnung eine eigenständige Form zu entwickeln, die nicht dem Schema der Prominentenbefragung und dem Gebot des pointierten Statements gehorcht, sondern an der Idee einer souveränen Diskussion orientiert ist.

Von Michael Krebber zu Harun Farocki, Marina Abramoviç zu Daniel Richter kommen höchst unterschiedliche Protagonisten der Kunstwelt in einer Weise zu Wort, die in ihrer Authentizität fast an Performances denken läßt.