Angaben aus der Verlagsmeldung

Sakramentsnischen und Sakramentshäuser in Siebenbürgen / von Kinga German


Das Buch widmet sich mit der Erschließung von 145 Sakramentshäusern und Sakramentsnischen aus Siebenbürgen einer bisher nur unzureichend erforschten Ausstattungsform in spätmittelalterlichen Chören. Die kunst-und kulturhistorische Einbettung der inventarisierten Steinmetzarbeiten wird von umfangreichen Abschnitten zur Funktion der Sakramentsnischen und -häuser sowie vor allem zur Corpus-Christi-Frömmigkeit in Siebenbürgen ergänzt. Hier wird erstmals historisches Material insbesondere zu den Bruderschaften und Prozessionen erschlossen und in einen Zusammenhang mit den Nischen gestellt. Untrennbar damit verbunden ist die Funktion der Nischen, wobei diese über die allgemein bekannte Aufbewahrung der konsekrierten Hostie hinaus auch als Orte der Anbetung bzw. Kontemplation belegt werden können.